This is the forum for all topics concerning the actual CELLmicrocosmos 3 CellEditor course of SS2007.
Post Reply
User avatar
bjoern
Site Admin
Posts: 210
Joined: 20.03.2006, 15:01
Contact:

Probleme vom 11.07. Größenverhältnisse

Post by bjoern » 11.07.2007, 14:39

Die Größenverhältnisse der 3D-Modelle des Mitochondriums und der Vakuole wurden im Viewer richtig angezeigt. Die Vakuole ist vom Volumen her etwas größer modelliert. I.d.R. sind diese aber 1. kleiner als die Mitochondrien in tierische Zellen und, wichtig für den Editor später: In tierischen Zellen werden Vakuolen als Vesikel bezeichnet! Vakuolen gibt es in pflanzlichen Zellen und sind dann auch i.d.R. um einiges größer.

Warum aber die ausgegebenen Werte so unterschiedlich sind: Zu dem Knoten Transform gibt es einen Scale-Faktor, der vor dem Anzeigen mit den Koordinaten nochmal verrechnet wird. Und bei der Vakuole liegt dieser bei ca. 0,01 und bei dem Mitochondrium bei 0,0001 (für jede Achse gibt es einen Scale-Faktor), also ca. um Faktor 100 verkleinert im Vergleich zur Vakuole. Da müssen wir uns mal was einfallen lassen...

User avatar
bjoern
Site Admin
Posts: 210
Joined: 20.03.2006, 15:01
Contact:

Post by bjoern » 16.07.2007, 13:10

Die Vakuole und der GolgiApparat sind jetzt auch korrekt auf 0,001 skaliert, wie die Zellmembran etc. Also bitte Updaten auf euren Rechnern und austesten.

Als nächstes muss ich noch die Dateien mod_granuar_e_r.wrl und mod_agranuar_e_r.wrl angleichen, die sind auch noch falsch skaliert.

mohsin789
Posts: 1
Joined: 25.09.2014, 11:47

Re: Probleme vom 11.07. Größenverhältnisse

Post by mohsin789 » 25.09.2014, 11:48

Usually these are but the first is smaller than the mitochondria in animal cells and, importantly for the later editor: In animal cells, vacuoles are called vesicles! Vacuoles are in plant cells and are then usually much larger.

micky36
Posts: 1
Joined: 15.06.2016, 12:03

Re: Probleme vom 11.07. Größenverhältnisse

Post by micky36 » 15.06.2016, 12:06

Problen it fixed.

Post Reply